Eigenbau-Esstischlampe

Entweder zu teuer oder zu hässlich oder beides. Eine schöne passende Esstischlampe zu finden, ist oft nicht leicht – vorallem wenn diese mit LEDs betrieben werden soll.

Also ab zum Baumarkt und ein bisschen Holz gekauft, ein paar Nichia-LEDS aus dem Internet, 2mm Edelstahldrahlt und LEE 206-Farbfilterfolie gekauft.

Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

11 Kommentare zu “Eigenbau-Esstischlampe”

  1. Christina sagt:

    Die Schaut ja echt cool aus! Aber ob ich das so hinbekommen würde?

    • David sagt:

      Also falls du das nachbauen willst – ich hab ne Teileliste und schwierig ist das nicht. Bohrmaschine, Schraubendreher, ein bisschen Schleifpapier, Pinsel und Lötkolben vorausgesetzt. Die Hölzer sollte es in jedem Baumarkt geben.

  2. Patrizia sagt:

    Sieht richtig schick aus!

  3. Tobi sagt:

    Wow, deine neue Wohnung sieht echt super aus :)
    Und nun überlege ich die letzten Tage ob ich nicht auch ne LED Leiste ins Wohnzimmer hinhänge.

  4. Sarolie sagt:

    Sieht genial aus, sowas möchte ich mir auch bauen. Trotzdem hätte ich ne Frage: Werden die Led’s nicht zu warm im Holz “eingebettet” der Trafo liegt im Teil an der Decke, richtig? Sieht aber wirklich super aus.

    • David sagt:

      Die LEDs werden nicht zu warm. Die Alu-Leiste führt teilweise etwas Wärme ab aber die LEDs kommen laut Hersteller ohne Kühlkörper aus. Und bis jetzt merke ich keine Reduktion der Leichtintensität. Der Trafo ist an der Decke – das ist richtig.

  5. Tatjàna sagt:

    Hallo, die Lampe ist ja wirklich wunderschön. Könntest Du mir ev. die Teileliste mailen, damit ich sie auch bauen kann? Das wäre sehr nett. Besten Dank im Voraus

  6. Burgi sagt:

    Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Esstischlampe hier auf der Seite gelandet. Die Lampe sieht ja wirklich toll aus.
    Ich würde sie auch sehr gerne nachbauen. Gibt’s die Teileliste noch? Das wär phantastisch, wenn Du mir die Liste schicken könntest.
    Vielen Dank im Voraus.

  7. Christian sagt:

    david hast du dieses netzteil benutzt: http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-und-Spannung/Einbau-Netzgeraet-2-5A-24V-IP67.html
    danke schon mal im vorraus.